Froschtuempel
                Froschtuempel - "Trübe Brühe, schmeckt aber!"
Omi im Schlafrock

Frauchen und ich setzen sich in den Döner-Biergarten. Neben uns furzt es laut und vernehmlich.

Die Damengesellschaft zwei Tische weiter, näher an der Kirche dran, kichert verhalten. Der Furzer ist nicht etwa ein Penner (ABV=Aldi Bier Vampir), sondern eine Omi im Schlafrock. Die Pantoffeln hat sie auch noch an.
Super, die ist aus dem Altersheim ausgerissen, um sich einen schönen Nachmittag zu machen. Salat hat sie schon bestellt und auch die Zeitung mitgebracht.

Während wir Dürüm und Falafel mampfen, kommt der Kellner "Komm omi, wer hat disch abgesetzt hier, kommt jemand disch abholen oder was? Willst du Schnaps haben?"

Die Damengesellschaft protestiert. Kein Schnaps, gefährlich.
"Was weis isch, unser Oma is schon achzisch und die trinkt mehr wie wir!" und bringt der Alten eine Cola "Hier, Oma, geht aufs Haus! Gehst du Altersheim oder was, kommt jemand disch holen?"

"Ja, ich werde abgeholt!" sagt sie. "Ok, Ok,  bleib ruhig sitzen", der Kellner verschwindet in der Döneria.

Die Bullen rücken an "Razzia!" und bestellen Döner. "Kommen Sie mich abholen?", fragt die Omi den Polizeimann verwegen. "Nee, das Taxi wäre zu teuer für Sie.", sagt der Bulle und weg ist die grüne Minna.
"Sind die nicht für sowas zuständig?", frage ich das Frauchen. Meint sie auch.
Die Damengesellschaft ordert das Telefonbuch ("Mir tut sie ja auch leid" und probiert es bei allen Altersheimen rundum ob die jemand vermissen. Fehlanzeige.

"Wie ist Ihr Name?", rufen sie über die Tische.
"Hase, mit einem a". Allgemeines Kichern.
Mein Name ist Hase, ich weiss von nichts. "Wie ist der Name ihres Alterheimes?"
"Den hab ich vergessen."
Die Omi trotzt allen Versuchen, vorzeitig zurück ins Altersheim verfrachtet zu werden. Ist ja auch so schön draussen bei den jungen Leuten.

Wir bestellen ihr noch einen O-saft und sie prostet uns zu.
"Sie hat eine Hundemarke!" der Kellner ist wieder da und fummelt an ihr rum. "Steht drauf : Stadt Frauenstein."
 Fassungsloses Gemurmel. "Soweit kann sie´nicht gelaufen sein..." "Das weiss man nie!"
Schliesslich müssen die Grünen doch noch mal anrücken und sie mitnehmen. Yeah, Bullentaxi!
Astreine Sache, wie sie das abgezogen hat. Hut ab vorm Alter.

24.4.07 11:35





Counter


Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei
e-Stories.de

Gratis bloggen bei
myblog.de